Demonstration am Samstag , 2.Nov. 11.45 Uhr, in Potsdam, Deutschland und gleichzeitig im Libanon und in Chile gegen neoliberale Repressionen !

Unsere Demonstration gegen neoliberale Repressionen am Samstag , 2.November, steht im Kontext weltweiter Proteste gegen die menschenfeindliche neoliberale Politik. Im Libanon und in Chile protestieren jeweils Millionen Menschen gegen den neoliberalen Würgegriff. In Frankreich protestieren die Gilets Jaunes, die Gelbwesten, aus dem gleichen Grund seit über einem Jahr. In Chile wurde die von Pinochet eingeführte neoliberale Politik von seinen Nachfolgern fortgesetzt. Zu Gunsten privater „Investoren“ wurde das Rentensystem privatisiert. In den letzten Monaten gab es dort eine rasante Steigerung an Selbstmorden unter Rentnern, weil die Rente nicht zum Leben reicht. Große Teile der Bevölkerung sind bettelarm. Dagegen sind die Menschen aufgestanden. Sie sind in den Generalstreik getreten! Link „Chile ist aufgewacht“

Am Samstag bei unserer DEMONSTRATION werden wir unter anderem das Lied von Victor Jara EL DERECHO DE VIVIR EN PAZ singen. Das Lied ist in einem Video hier in diesem Artikel zu hören. Link Was für Energie in Chile ! Das Volk gegen Neoliberalismus! Dort ist zu sehen, wie tausende Menschen bei dem Protest dieses Lied singen, der Text ist dort ebenfalls zu finden.

Hier noch einmal der Aufruf zu unsrer Demonstration. potsdam-aufstehen.de/aufruf-fuer-die-wuerde-demonstration-gegen-hartz4-repressionen-bundesweit/

2 Antworten auf „Demonstration am Samstag , 2.Nov. 11.45 Uhr, in Potsdam, Deutschland und gleichzeitig im Libanon und in Chile gegen neoliberale Repressionen !“

Kommentare sind unbedingt erwünscht !