Leseempfehlung : Widerstand gegen NATO-Manöver DEFENDER 20 formiert sich

29.11.2019

Im April und Mai 2020 plant die NATO eines der größten Manöver von Landstreitkräften in Europa seit Ende des Kalten Krieges. Mit insgesamt 37000 Soldatinnen und Soldaten aus 16 NATO-Staaten sowie aus Finnland und Georgien wird eine neue Dimension umweltschädigender militärischer Aktivitäten erreicht. Bis zu 20000 US-GIs mit entsprechendem schwerem Gerät werden über den Atlantik und anschließend quer durch Europa an die russische Grenze transportiert.

Ziel des Manövers ist neben der Zurschaustellung militärischer Überlegenheit die Demonstration einer blitzschnellen Verlegung kampfstarker Großverbände aus den USA an die NATO-Ostflanke.  Deutschland wird zur Drehscheibe der Truppenverlegungen mit dem neuen Joint Support and Enable Command der NATO in Ulm, den Umschlaghäfen Bremerhaven und Nordenham sowie den Convoy Support Centern in Garlstedt (Niedersachsen), in Burg (Sachsen-Anhalt) und auf dem sächsischen Truppenübungsplatz Oberlausitz. Geleitet wird das Manöver über das EUCOM in Stuttgart. Operativ zuständig für Transport und Manöver ist das US-Heereskommando Europa in Wiesbaden. Die Echtzeit-Datenübertragung und ergänzende Lufttransporte erfolgen über die US-Air Base Ramstein. 

Weiter lesen auf … https://www.pressenza.com/de/2019/11/widerstand-gegen-nato-manoever-defender-20-formiert-sich/

Auch auf Telepolis / heise ist ein Artikel zu diesem Thema erschienen. Darin wird auch auf das nächste Treffen in Leipzig hingewiesen.

Nicht nur das Militär, auch die Friedensbewegung bereitet sich auf Defender 2020 vor – am 18. Januar wird in Hamburg eine Aktionsberatung stattfinden, am 26. Januar 2020 in Leipzig.

Hier auf heise weiter lesen https://www.heise.de/tp/features/Grossmanoever-Defender-2020-Deutschland-im-Auge-des-Sturms-4629858.html?wt_mc=rss.red.tp.tp.atom.beitrag.beitrag

Mit dem Thema beschäftigen sich ebenfalls diese Artikel : http://www.imi-online.de/2020/01/08/grossverbaende-gegen-russland-deutschland-als-speerspitze/ und https://www.antidef20.de/

Kommentare sind unbedingt erwünscht !