Vernetzung gegen DEFENDER2020 !

Friko, Stop Ramstein, Aufstehen

und andere planen in Berlin :

  • Brief an russische Bevölkerung, mit zahlreichen Unterschriften
  • Aktion zur Berlinale, 20.02. 17.00 bis 20.00uhr zur Eröffnung, Potsdamerstr. 2 / Arsenal ( Mittelstreifen )
  • 22.02.     Infostand 11.00 Uhr Charlottenburg: Karl-August-Platz 1, an der Trinitatis-Kirche
  • Infoaktion Marzahn-Hellersdorf am 28.02. (ab 13 Uhr) und zwar am S-Bahnhof Schönhauser Allee
  • Lautsprechertour durch Berlin
  • Unsichtbares Theater Aktion, 01.03.    16.30 PallasT (Pallas/Ecke Potsdamer Str. in Schöneberg) 1. Probe auf der Strasse
  • 06.04.    18.00 Uhr Mahnwache Pariser Platz (www.us-kriege.de/friedensmahnwachen/defender2020/)
  • Ostermarsch , 11.4. , 12.00 uhr Oranienplatz (Kreuzberg)
  • Gedenkfeier Seelower Höhen 16.04.    (75. Jahre Befreiung vom Faschismus) Beteiligung mit Transparent und Flyern,    
  • Elbetag in Torgau 25.4. , Demo und Kundgebung anlässlich des „Elbe Day in Torgau“ – Es fahren  3 Busse von Berlin ND-Haus dorthin. (20€/Person )
  • Aktionen zum 8./9.5. Tag der Befreiung, Tag des Sieges
  • Demonstration in Berlin am 30.5. es geht um US-Basis Ramstein, NATO, Truppenstationierung etc. www.kuendigtramsteinairbase.de
US-Basis Ramstein ist die Relaisstation für die Drohnenmorde

Weitere vorgeschlagene Aktionen:


Friko und Aufstehen planen in Potsdam :

Ostermarsch am 04.04.2020 Thema : Defender 2020 abbrechen, es spricht u.a. Alexander Neu, Singegruppe ist mit dabei

Zentrale Webseite gegen Defender für Frieden: https://www.antidef20.de/ und https://www.friedenskooperative.de/aktion/defender-2020-proteste

Kommentare sind unbedingt erwünscht !