Von einem Mitglied von Aufstehen Potsdam daraufhin angesprochen, weise ich auf Kritiken zur Corona-App hin.

Universitäten in Deutschland – Technischen Universität Darmstadt, der Universität Marburg und der Universität Würzburg, verweisen auf Unsicherheiten. https://www.uni-marburg.de/de/aktuelles/news/2020/corona-warn-apps-haben-defizite-bei-sicherheit-und-datenschutz

Eine WHO-Studie von 2019 zu Maßnahmen gegen Grippepandemien ergab, dass “Kontakt­verfolgung” aus medizinischer Sicht “unter keinen Umständen zu empfehlen” ist.

In Potsdam gibt es dazu Protestveranstaltungen. Auf denen beraten sich Bürger, wie die Krise ihren Lauf nimmt und wie Menschen damit umgehen könnten und wollen. kinesiologiewordpress.wordpress.com/2020/06/16/protest-potsdam-buerger-diskutieren-oeffentlich-das-fuer-und-wider-zur-corona-app-und-den-verlauf-der-krise/

Kommentare sind unbedingt erwünscht !