WHO ändert Leitlinien für Nutzung von PCR-Tests, aber das interessiert die deutsche Regierung und ihre Untertanen nicht

https://de.rt.com/inland/112189-am-tag-von-bidens-amtseinfuehrung-who-aendert-leitlinien-fuer-pcr-tests/

Querdenkende Bürger wissen das mindestens seit Frühjahr 2020. Nun gibt es auch die WHO zu. Aber die gehorsame Masse schaut nicht hin.

Die Masse gehorcht den Massenmedien. Im Staatsbürgerkundeunterricht haben wir die unabhängige Presse als eine Säule der Demokratie kennen gelernt. Mit dem Hinweis – in der BRD sei die Presse nicht unabhängig. Aber wann war auf deutschem Boden jemals die Presse unabhängig? Aber auch diese Erkenntnis scheint selbst vielen Linken unbekannt und unerreichbar.

Zurück zum PCR-Test:

WHO warnt – Zitat : „Daher müssen Gesundheitsdienstleister jedes Ergebnis in Kombination mit … den klinischen Beobachtungen, der Patientenanamnese, dem bestätigten Status von Kontakten und epidemiologischen Informationen berücksichtigen.“

All das widerspricht elementar dem, wie nach meinem bescheidenen Kenntnisstand die Tests bislang in Deutschland gehandhabt werden. Zitat Ende aus https://reitschuster.de/post/unglaublich-who-warnt-vor-unzuverlaessigkeit-von-pcr-test/

Kinder weggesperrt zum Schutz Erwachsener – Schutz wovor? Und alles auf Grund nichtssagender Tests? https://de.rt.com/meinung/112066-kinder-im-lockdown-weggesperrt-zum/

Die Angst ist implantiert. Die Menschen muksen nicht mehr.

Kommentare sind unbedingt erwünscht !