CIA finanzierte sozialistische Zeitschriften

Wussten Sie, dass die CIA in den 1950er und 1960er Jahren sozialistische Zeitschriften finanzierte, um aktiv gegen bestehende sozialistisch geführte Staaten zu polemisieren?

Nun, auch das kann ein Fake sein.

Ist das ein Fake? Mich berührt jedenfalls allein die Existenz der Antideutschen und der Kurs der Partei „Die Linke“ sehr. Das Ausschlussverfahren gegen Frau Wagenknecht kann nur bedeuten: da ist der Geist eben solcher Dienste wie des CIA tätig.

Um sich strampelnde Angst Besessene? Gesteuert durch die Dienste? Ich denke an die Torte in S. Wagenknechts Gesicht. Und das war vor Corona. Kontinuierliche Demontage.

Kommentare sind unbedingt erwünscht !