Der Westen will offenbar über nicht definierte Phantomregeln das Völkerrecht aushebeln, so beliebig austauschbar wie die „Argumente“ für die ewig fortgesetzte Pandemiepropaganda

Der Artikel des Außenministers der Russischen Föderation, Sergej Lawrow, „Über Recht, Rechte und Regeln“, Moskau, 28. Juni 2021

https://www.mid.ru/en/foreign_policy/news/-/asset_publisher/cKNonkJE02Bw/content/id/4801890?p_p_id=101_INSTANCE_cKNonkJE02Bw&_101_INSTANCE_cKNonkJE02Bw_languageId=de_DE

Offenbar ist dies der neue Stil. Heute dies morgen das als Begründung. Die Menschen bekommen ihr Gehirn gewaschen: Der Westen, der Westen, der hat immer recht. Der Westen, der Westen, der Westen. Manch einer kennt die Melodie noch. Die Partei, die Partei, die hat immer recht. ...

Kommentare sind unbedingt erwünscht !