>-> L > Leseempfehlung : Das Erschrecken nach der Wahl in einem Teil von Europa ist überraschend

und haben Sie es nicht geahnt? Read more

Garnisonkirche in Potsdam – Hitlerkirche oder was ? Prüfstein für Parteien zur Kommunalwahl

wie reagierten die Parteien auf diese Aufgabe ? Read more

Kommunalwahl Potsdam 2019 – aufstehen Potsdam veröffentlicht Antworten auf Wahlprüfsteine

Offizielle Mitteilung der RGPotsdam - aufstehen zu der Kommunalwahl in Potsdam - Wahlprüfsteine und Antworten der Parteien. Read more

Wahlprüfsteine von Aufstehen-Potsdam zur Kommunalwahl am 26. Mai – fünf Organisationen haben geantwortet

Aufstehen-Potsdam hat zur Prüfung der Kandidaten Wahlprüfsteine erstellt und versandt. Fünf Organisationen und Parteien haben geantwortet ! Read more

Kommunalwahl Potsdam – Aufstehen-Potsdam fragt die Parteien zum Thema Mietpreis Deutsche Wohnen – die Parteien antworten

Hier die Antwort der Parteien zum Thema Mietpreis Deutsche Wohnen ! Read more

Kommunalwahl Potsdam – Aufstehen-Potsdam fragt die Parteien zum Thema Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes – die Parteien antworten

Hier die Antworten der Parteien zum zum Thema Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes . Read more

Kommunalwahl Potsdam – Aufstehen-Potsdam fragt die Parteien zum Thema Potsdamer Konferenz: 75. Jahrestag – die Parteien antworten

Hier die Antworten der Parteien zum Thema Potsdamer Konferenz: 75. Jahrestag ! Wird es eine Folgekonferenz geben? Read more

Kommunalwahl Potsdam – Aufstehen-Potsdam fragt die Parteien zum Thema Gemeinwohlorientierung des städtischen Klinikums – die Parteien antworten

Das städtische Klinikum Ernst von Bergmann steht in der Kritik. Obgleich in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH betreibt es seine Geschäftstätigkeit mit einer hohen Gewinnorientierung. Dies geht zu Lasten der Patienten und Beschäftigten. Mangel und Einsparung an Personal (z.B. auf den Stationen, bei der Anästesie, in der OP- Pflege); zu hohe Arbeitsbelastung, zu geringe Entlohnung, teilweise unter Tarif, Auslagerung von Dienstleistungen; Leiharbeit bzw. Heranziehung von Leasingkräften sind Ausdruck dieser Geschäftspolitik. Wie gedenken Sie, diese „gesundheitsgefährdende“ Read more

Kommunalwahl Potsdam – Aufstehen-Potsdam fragt die Parteien zum Thema Garnisonkirche – die Parteien antworten

Antwort der Parteien und Einzelkandidaten zum Thema Garnisonkirche. Brauchen wir ein weiteres leeres Kirchgebäude und dann noch mit diesem historischen Hintergrund? Read more

Kommunalwahl Potsdam – Aufstehen-Potsdam fragt die Parteien zum Thema Grundsicherung und Zugang zu Bildung, Kultur, Nahverkehr – die Parteien antworten

Hier antworten die Parteien zum Thema Grundsicherung und Zugang zu Bildung, Kultur, Nahverkehr. Soll der Nahverkehr für den Bürger kostenlos werden? Read more

Kommunalwahl Potsdam – Aufstehen-Potsdam fragt die Parteien zum Thema Liegenschaftspolitik der Landeshauptstadt – die Parteien antworten

Hier die Antworten der Parteien und Einzelkandidaten zum Thema Liegenschaftspolitik in der Landeshauptstadt Potsdam. Read more

Kommunalwahl Potsdam – Aufstehen-Potsdam fragt die Parteien zum Thema Kindertagesstätten – die Parteien antworten

Hier die Antworten der Parteien und Einzelkandidaten zum Thema Kindertagesstätten. Read more

aufstehen ! Es ist Gruppentag Das Programm

Die Basisdemokratie bildet sich heraus ! Hier steht wie es funktionieren wird ! Read more

> ->Leseempfehlung – Diskussion zwischen Bürgern zu Aufstehen

Schriftwechsel mit dem Leser W. K. anlässlich eines Artikels zu Aufstehen. Der Schriftwechsel wird weitergeführt auf - Link : https://kinesiologiewordpress.wordpress.com/2019/05/05/leserpost-zu-aufstehen/ W. K. : Hat nicht die Initiatorin von Aufstehen kürzlich bei der Verkündigung ihres Rückzuges von der Bewegungsspitze die Sammelbewegung in ihrem Hauptanliegen als komplett gescheitert erklärt ? Redaktion : Nein Walter, das hat sie nicht. Möchtest du das ? Ich habe fast den Eindruck. Antwort von W.K : 1. Versagen der Sammelbewegung in der Beeinflussung von Linkspartei, Read more

Erster Mai – Aufstehen Potsdam war dabei !

Fotografien von Horst Martin und Hans-Peter Köhn Jede Menge Aufsteher auf der Demo - Susanne hat gebacken ! Fotografie Hans-Peter Köhn Wir wiederholen einen Teil unserer Geschichte. Die Manipulationstechniken aus dem III.Reich funktionieren, weil das Wissen darüber im Volk nicht vorhanden ist. Die Aufspaltung der Bevölkerung und der ehemals progressiven Parteien funktioniert, weil auch dazu in den Medien nicht berichtet wird. Die ganze EU ist fest in der Hand der Oligarchien. Wir demonstrieren für Frieden, aber unser Einfluss liegt eher im lokalen Bereich. Read more