Glück gehabt? Nach dem Motto, die Altparteien dürfen jetzt machen was sie wollen, Hauptsache das „Gespenst“ hat die Wahl nicht gewonnen.

Die Parteien, die mit ihrer Politik die AfD erzeugt und groß gemacht haben, sind offenbar besser. Immerhin, der Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hatte sich einmal geweigert, den Durchzug der US-Truppen an die Ostfront mit freundlichen Worten zu begrüßen. Und der Herr Platzek, früher ebenfalls Ministerpräsident des Landes Brandenburg, sitzt dem Deutsch-Russischem Forum vor. Die Landes-SPD ist doch etwas anders, als die Bundes-SPD. Zur Erinnerung, Kanzler Schröder (SPD) erschuf in Zusammenarbeit mit den Grünen den Niedriglohnsektor in Deutschland. Hartz4 bedroht seit dem alle Read more

Wahlen im Land Brandenburg – Aufstehen schickte Wahlprüfsteine und offenen Brief – Prognose

Wir leben in unruhigen Zeiten. Die manipulativen Aktionen der Oligarchien lassen Schlüsse zu - leider nicht im Sinne von mehr Demokratie und Gerechtigkeit. Eine Propaganda-Sau nach der anderen wird durch das Dorf getrieben. Die Lebensbedingungen der Bürger, der Frieden, der Abbau der Demokratie, die neoliberale Nichtordnung und Orientierung der Parteien - also die wirklich wichtigen Themen, diese Themen sollen möglichst nicht gesehen werden. Statt dessen werden Gruppierungen erschaffen, aufeinander gehetzt, die Stimmung angeheizt. Eine sachliche Stimmung wie unter Erwachsenen gibt es in der Read more

>-> L > Leseempfehlung : Das Erschrecken nach der Wahl in einem Teil von Europa ist überraschend

und haben Sie es nicht geahnt? Read more